J S K internationale Generalplanung / Projektsteuerung GmbH

Verfahrensdaten

Firma J S K internationale Generalplanung / Projektsteuerung GmbH
Gericht Amtsgericht Frankfurt am Main / AZ 810 IN 867/13 J
Sitz / Bundesland Frankfurt am Main / Hessen
Eröffnungsdatum 28.11.2013
Insolvenzverwalter Miguel Grosser
Verfahrensstatus laufendes Verfahren
Mitarbeiter 6


Verfahrensbeschreibung

Das zuständige Amtsgericht Frankfurt am Main bestellte am 19.09.2013 Herrn Rechtsanwalt Miguel Grosser zum vorläufigen Insolvenzverwalter für die in Frankfurt am Main ansässige J S K international Generalplanung / Projektsteuerung GmbH. Die J S K international Generalplanung / Projektsteuerung GmbH fungierte als Dachgesellschaft für die durch die „J S K Architekten und Ingenieure“ zu erbringenden Generalplanungsleistungen. Hierbei wurden insbesondere sehr große Bauvorhaben wie z.B. der Bau des Flughafens Berlin-Brandenburg International und auch das Frankfurter Hochhausgebäude „Skyper“, die Düsseldorfer LTU-Arena und das Bürogebäude am Frankfurter Flughafen „The Squaire“ realisiert.

Die Generalplanung zum Bau des Flughafens Berlin-Brandenburg International erfolgte durch die Planungsgemeinschaft Berlin-Brandenburg International GbR, bestehend aus der J S K international Generalplanung / Projektsteuerung GmbH und der GMP Architekten GmbH. Nicht zuletzt durch die Verwerfung bezogen auf dieses Bauprojekt geriet die J S K international Generalplanung / Projektsteuerung in Schwierigkeiten.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt am Main vom 28.11.2013 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der J S K international Generalplanung / Projektsteuerung GmbH eröffnet und Herr Rechtsanwalt Miguel Grosser zum Insolvenzverwalter bestellt.